Anker PowerLine+ Lightning

In seltenen Fällen benötigt man ein längeres Ladekabel mit der Fähigkeit das Handy trotzdem „zu beladen“. Bislang habe ich häufig eher kürzere Ladekabel von 30cm oder 90cm (das ist das klassische Maß von Ladekabeln) Länge bevorzugt und bin damit sehr gut gefahren. Für die entspannte Ladung auf dem Sofa ist etwas mehr Bewegungsfreiheit allerdings Gold wert.Man weiß immer erst, dass man etwas verpasst hat, wenn man eine Änderung durchlebt. Mein neues Ladekabel bietet mir genau diese unerwartete Änderung und hat mich bereits beim Auspacken verzaubert. Der unscheinbare Karton im für Anker typischen Design war diesmal zwar nicht ungewöhnlich, dafür hatte der Inhalt es bereits in sich. Die Klappe geöffnet und schon sieht man den Unterschied in dem eher eleganten Erscheinungsbild. Ein Stückchen bedrucktes Seidenpapier umfasst die Hülle aus einem festen Filz sehr ähnlichen Stoff. Mit Magneten wird diese Tasche zusammengehalten und lässt sich relativ leicht öffnen. Das Kabel selbst wird in einer Kabelschlaufe aus Klettband fest in Position gehalten und macht, dank der festen Ummantelung aus Kevlar und Nylon, einen sehr robusten Eindruck. Dezent ist auch die gewählte Farbe nicht, das Rot leuchtet förmlich und ist auch im Dunkeln sehr gut zu sehen.

Da ich meine Accessoires für meine diversen Gerätschaften vielfach von Anker beziehe, bin ich von der diesmal gesteigerten Qualität absolut angetan. Für Reisen bietet die mitgelieferte Tasche sicherlich einen eklatanten Vorteil in der sicheren Aufbewahrung und das knallige Rot macht eine Suche im Rucksack überflüssig. Dank des 1,8 Meter langen Kabels kann man die Powerbank getrost im Rucksack lassen und das Handy dennoch in der Hosentasche verstauen. Im Vergleich zum Originalkabel von Apple ist auch dieses Kabel wieder etwas dicker, wahrscheinlich sogar viel robuster.

Die erste Woche mit dem Kabel ist nun rum und der Alltagstest ist am Schreibtisch, auf dem Sofa und draußen absolut positiv ausgefallen. Für jeden Besitzer eines iPhones oder iPads bietet das Kabel ausreichende Länge und Ladeleistung.

Gib deinen Senf dazu.