Eine neue Ladestation am Bett

Im Mai 2015 habe ich mein erstes Gerät von Anker bestellt. Der PowerPort 6 war damals ein Vorreiter in Bezug auf Ladezeit und Spannungsoptimierung. Mir war schon damals wichtig, dass ich im meine Geräte im Büro stets sicher und schnell geladen werden und somit für den Einsatz bereit sind. In der Zwischenzeit haben einige Netzteile mit einem bis drei USB-Ports die Sammlung komplettiert und sind in meinen Rucksäcken und Reisetaschen quasi als Dauerinventar zu bezeichnen.

Hier geht's weiter »
Technik

Mein neues Powerline+ II Lightning Kabel

Ja, ich habe einen hohen Anspruch an die Produkte, die ich nutze… Seit einigen Jahren setze ich daher in vielen Bereichen auf Anker. Ich kann und darf mich sicherlich als Fan bezeichnen und wurde bislang nicht enttäuscht. Ein einziges Produkt

hier geht's weiter »
Technik

Anker SoundBuds Surge

Seit etwa einer Woche habe ich einen neuen Satz Kopfhörer im Einsatz. Anker hat ein neues Produkt auf den Markt geworfen und ich bin mit der Klangqualität absolut einverstanden. Die SoundBudsSurgeliefern einen sehr linearen Klang und bieten ein breites Klangspektrum.

hier geht's weiter »
Tests

PowerLine II 1ft Lightning

Der Name ist so unglaublich nichtssagend… Der Zusatz Lightning gibt mir als Nutzer diverser Apple-Produkte die Chance, dass hier die Lade- und Datenanschlüsse für Apple gemeint sein könnten. Die Information 1ft ist weitaus präziser. Mit einer Gesamtlänge von 33,6 cm

hier geht's weiter »
Tests

Neue Kopfhörer von Anker

Vor einigen Tagen klingelte der Paketbote an der Tür und hatte eine nette Überraschung für mich dabei. Anker hat mir überraschenderweise ein paar neue Kopfhörer geschickt. Der Karton ist nichts besonderes. Die übliche Kartonage in Weiß, Schwarz und Cyan kenne

hier geht's weiter »
Technik

Ein Staubsauger für Tastatur und Technik

Braucht man wirklich einen Staubsauger für die Tastatur oder den Lüfter vom Computer? Eigentlich nicht. Bei GearBest, einem Chinesischen Versandhändler gibt es einen solchen allerdings für einen absoluten Spottpreis. Sicherlich hat jeder einen absoluten Nerd im Bekanntenkreis und weiß, dass

hier geht's weiter »